DMG aap biomaterials BTLock Implantate Pact | Cumdente Pentax Einstieg in die Implantologie Umstieg auf das BTLock Implantatsystem klick zu BTLock KFO SlotMini SingleMini ImplantatCV1 / CV2CV3HA-Coated Standard Linie Übersicht
Jason® Kollagenmembrane

Produktinfo

AAP Jason® membrane ist eine native Kollagenmembrane aus porcinem Perikardium, entwickelt und hergestellt für die dentale Geweberegeneration. Einfaches Handling, gezielte Wundheilung, natürliche Biomechanik verbunden mit Therapiesicherheit sind die wesentlichen Eigenschaften der Jason® membrane.

Die natürliche, starke Quervernetzung des Gewebes ermöglicht eine langanhaltende, adäquate Barrierefunktion.

Aufgrund des schonenden Produktionsprozesses bleiben alle natürlichen Eigenschaften des Perikardiums erhalten, Jason® membrane hat den Charakter von natürlichem Weichgewebe und besitzt eine glatte Seite mit einer dichteren Struktur (mit G gekennzeichnet) sowie eine raue Seite, die als Leitschiene für Zellen und Blutgefäße dient und auf den Knochen aufgelegt wird.


Eigenschaften:

  • Langanhaltende Barrierefunktion von 12 bis mehr als 24 Wochen
  • Natürliche Struktur und geringe Dicke (ca. 0,3-0,4mm)
  • Gezielte Wundheilung
  • Einfache Bearbeitung, kann trocken und nass angewendet werden
  • Zuschneidbar
  • Verklebt nicht im nassen Zustand
  • Schnelle Vaskularisierung aufgrund der 3-dimensionalen Struktur
  • Hohe Reißfestigkeit in alle Richtungen
  • Hervorragende Oberflächenanpassung und geringes Quellverhalten
  • Schnelle Rehydrierung durch hydrophile Eigenschaften


Jason® Membrane Porcine Pericardium

0681520 1 pcs – 15×20 mm
0682030 1 pcs – 20×30 mm
0683040 1 pcs – 30×40 mm


Indikationen


Implantologie, Parodontologie, MKG-Chirurgie

  • Sinuslift
  • Implantatdehiszenz
  • Schutz und Abdeckung der Schneider‘schen Membrane
  • Fenestrationsdefekt
  • Extraktionsalveole
  • Erhalt des Kieferkamms
  • Horizontale & vertikale Augmentation
  • Kieferkamm-Rekonstruktion
  • Intraossäre Defekte (1-3 wandige)
  • Furkationsdefekte (Klasse I-II)