DMG aap biomaterials BTLock Implantate Pact | Cumdente Pentax Einstieg in die Implantologie Umstieg auf das BTLock Implantatsystem klick zu BTLock KFO SlotMini SingleMini ImplantatCV1 / CV2CV3HA-Coated Standard Linie Übersicht
novadento knochenersatzmaterialien
SinossCone

Der Kollagenkegel für die Socket Preservation nach Zahnextraktion

Produkteigenschaften

 Die natürliche Heilung mit passgenauem Kollagenkegel in der Socket Preservation und anderen 3-dimensionalen Defekten für eine kurzfristige Defektbehandlung.

Cone

SinossCone ist ein nass-stabiler Dentalkegel aus nativem Kollagen für einen formbaren Wundverschluss für die einfache und angenehme Anwendung nach Zahnextraktion.

Eigenschaften

  • Konische Defektform
  • Resorptionszeit ca. 4 Wochen
  • Dreidimensionale Matrix
  • Volumenerhalt der Defekte
  • Hohe Gewebeakzeptanz durch natives Kollagen
  • Schnelle, einfache Applikation
  • Schmerz los
  • Keine zusätzlichen Behandlungsschritte notwendig
  • Sehr hohe Porosität für Zelleinwanderung

Verpackung

SinossCone 16x12x6mm  10 Stück pro Packung

Vorteile / Biologisches Verhalten

Vorteile

  • Stabile Struktur
  • Stabilisiert das Blutgoagulum im Alveolaren Kavitäten und anderen 3-dimensionalen Gewebehöhlen
  • Stabil im Kontakt mit Blut und während der Anwendung
  • Dreidimensionale Matrix zum Einwachsen von Gewebe
  • Schnele Revaskularisierung der sensitiven vestibulären Knochenregion
  • Osteokonduktive Leitschienenfunktion
  • Kontrollierte Wundheilungsre-generation
  • Schnelle Integration in das patienteneigene Gewebe;
  • kostengünstig

Biologisches Verhalten

  • Resorption innerhalb ca. 4 Wochen
  • Effektive Hämostase
  • Stabilisation des Blutkoagulums
  • Formstabil nach Kontakt mit Blut während der Anwendung
  • Dreidimensiionale Matrix
  • Natives Kollagen porcinen Ursprungs

Indikationen

Implantologie | Parodontologie | CMF

  • Extraktionsalveole (Socket Preservation)
  • dreidimensionale Defekte nach OP
  • Extraktionsalveole
  • Fenestrationsdefekt
  • Furkationsdefekte (Klasse I-II)
  • Behandlung von intraossären Defekten (1-3 wandig)

Cone-block